Ein paar Tipps zu Ihrer Bewerbung

Sie interessieren sich für die vielseitige Arbeitswelt von Bristol-Myers Squibb? Das freut uns sehr! Bewerben Sie sich und werden Sie Teil unseres Teams!

Bewerbungsunterlagen: Auf den ersten Blick!
Ein authentisches Anschreiben ist für den ersten Eindruck besonders wichtig. Es sollte auf etwa einer DIN A4 Seite Ihre Persönlichkeit und besonderen Stärken sowie Ihre Motivation, sich für diese Stelle zu bewerben, kreativ darstellen. Warum sind Sie für diesen Job perfekt?

Ihren beruflichen Werdegang stellen Sie am besten in einem tabellarischen Lebenslauf dar. Ein guter Lebenslauf ist vollständig, klar strukturiert und gut lesbar. Das letzte Schul- und Ausbildungszeugnis, bzw. ein Zeugnis über den höchsten akademischen Abschluss gehören ebenso zu den vollständigen Unterlagen. Arbeitszeugnisse des Vorarbeitgebers oder ggf. Nachweise über berufliche Fortbildungen ergänzen das Bild.

Bitte laden Sie nur Dateien im PDF, DOC, oder als gängige Bilddateien hoch.

Auch der zweite Eindruck ist wichtig: Am Telefon, im persönlichen Gespräch oder im Assessment Center
Sie haben den ersten Schritt erfolgreich hinter sich gebracht – Ihre Bewerbung hat uns begeistert. Jetzt gilt es auch, persönlich zu überzeugen.

Wir führen oft kurze Telefoninterviews mit Ihnen, um den Auswahlprozess für beide Seiten effektiv zu gestalten. Bereiten sie sich auch darauf gut vor und halten Sie Stift und Papier bereit. Wir werden Ihnen ein paar Fragen stellen und Ihnen weitere Informationen mitteilen. Konzentration ist hier wichtig, somit ist ein ruhiges Umfeld von Vorteil.

Achten Sie bei persönlichen Interviews darauf, dass Sie auf jeden Fall pünktlich kommen, denn nicht immer haben wir die Zeit ein Gespräch nach hinten auszudehnen und es wäre schade, wenn uns nicht genug Zeit bliebe, uns richtig gut kennenzulernen. Seien Sie auf jeden Fall authentisch und beantworten Sie auch hier unsere Fragen ehrlich und strukturiert. Wer möchte schon ein Jobangebot erhalten, dass nicht wirklich zu ihm passt. Und das Gleiche gilt natürlich auch für uns!

Für einige Positionen führen wir auch Assessment Center durch. Dabei werden Ihnen positionsspezifische Aufgaben, durch die wir einen besseren Eindruck von Ihrer Arbeitsweise und Sie gleichzeitig einen Eindruck von der Komplexität der Rolle, auf die Sie sich beworben haben, erhalten. So können das Präsentationen, Rollenspiele oder weitere Interviews sein. Die Vertraulichkeit ist auf jeden Fall gewahrt – Sie begegnen keinen weiteren Teilnehmern. Für ein Assessment Center sollten Sie ca. 2 - 4,5 Stunden einplanen. Genaue Information erhalten Sie mit der Einladung.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg!

So wählen wir aus
Ihre Unterlagen werden zunächst von der Personalabteilung, danach von den entsprechenden Fachbereichen geprüft. Wenn Sie in die engere Wahl genommen wurden, erhalten sie schnellstmöglich eine Einladung zum Telefoninterview, Gespräch im Hause oder zum Assessment Center. Manchmal findet auch noch eine weitere „Kennenlernrunde“ mit Stakeholdern oder Kollegen statt. Dann erst fällt eine Entscheidung.

Egal, ob die Antwort positiv oder negativ ausfällt, wir melden uns! Sollten Sie zwischenzeitlich Rückfragen zum Prozess oder zum Stand der Bewerbung haben, so rufen Sie uns einfach an. Sie erreichen unsere Abteilung Recruitment unter 089/12142-156.