Rheuma

Die Rheumatoide Arthritis ist die häufigste Form aller rheumatischen Krankheitsbilder. Rund 800.000 Menschen leiden in Deutschland an dieser Erkrankung.

Grundsätzlich kann die Rheumatoide Arthritis jeden treffen, wobei Frauen etwa doppelt bis dreimal so oft erkranken wie Männer.

Die Rheumatoide Arthritis ist keine Krankheit, die nur im höheren Lebensalter auftritt. Am häufigsten liegt der Beginn zwischen dem 30. und 50. Lebensjahr. Teilweise kann die Erkrankung auch schon deutlich früher auftreten, sogar bereits im Kindesalter.

Erfahren Sie mehr über Ursachen und Symptome der Rheumatoiden Arthritis. Sowie über Diagnostik und Behandlungsmöglichkeiten – und bringen Sie mit ein paar Übungen Bewegung in Ihr Leben und Ihren Alltag.

Was ist Rheumatoide Arthritis?

Was ist Rheumatoide Arthritis?
Die Rheumatoide Arthritis ist eine Autoimmunerkrankung, bei der es aufgrund einer Fehlsteuerung des Immunsystems fälschlicherweise zur Aktivierung von T-Zellen kommt.
mehr

Wie wird Rheumatoide Arthritis diagnostiziert?

Wie wird Rheumatoide Arthritis diagnostiziert?
Ob Gelenkbeschwerden tatsächlich auf einer Rheumatoiden Arthritis beruhen oder doch auf eine andere Erkrankung zurückgehen, lässt sich nicht immer eindeutig klären. Vor allem im Anfangsstadium, wenn noch nicht alle typischen Beschwerden der Rheumatoiden Arthritis vorhanden sind, kann die Diagnose oft nur vermutet werden.
mehr

Welche Therapien helfen bei Rheumatoider Arthritis?

Welche Therapien helfen bei Rheumatoider Arthritis?
Bei der Behandlung der Rheumatoiden Arthritis hat es in den letzten Jahren enorme Fortschritte gegeben. Insbesondere auf dem Gebiet der medikamentösen Therapie sind heute dank intensiver Forschung neue Wirkstoffe verfügbar, die selbst bei schweren Verläufen oft deutliche Erfolge ermöglichen.
mehr

Bleiben Sie in Bewegung

Bleiben Sie in Bewegung
Bewegung hilft: Die folgenden zehn Filme zeigen Übungen für Finger, Ellenbogen, Schultern, Knie und Hüfte. Sie haben allesamt zum Ziel, die Gelenke zu entlasten und die Beweglichkeit zu fördern. Die Übungen eignen sich besonders für Betroffene mit entzündlich rheumatischen Erkrankungen.
mehr

Erfahren Sie mehr zur Rheumatoiden Arthritis, dessen Ursachen, Symptome und Therapiemöglichkeiten.


www.aktiv-mit-rheuma.de