Die Bristol-Myers Squibb Stiftung

Die Bristol-Myers Squibb Stiftung engagiert sich seit nunmehr über 60 Jahren mit zahlreichen Projekten im sozialen Bereich. Dieses Engagement entspricht dem fundamentalen Verständnis von gesellschaftlicher Verantwortung des Unternehmens. Die Programme spiegeln die Prinzipien und Werte wider, nach denen Bristol-Myers Squibb sein unternehmerisches Handeln bestimmt.

Die Bristol-Myers Squibb Stiftung (Bristol-Myers Squibb Foundation) möchte mit ihrem Engagement zur Verbesserung der Gesundheitsversorgung beitragen. Dabei konzentriert die Stiftung ihre Tätigkeit auf folgende Kernbereiche:

  • Krebs in Ost- und Südafrika, wo besonders Kinder mit onkologischen und hämatologischen Erkrankungen Versorgung und Unterstützung benötigen,
  • Krebs in Mittel- und Osteuropa, wo ein besonders hoher Bedarf an Ausbildung, Behandlung, Prävention und Versorgung besteht,
  • HIV/AIDS sowie Tuberkulose in Afrika, wo nach wie vor hoher Präventionsbedarf besteht,
  • Hepatitis in Asien, wo Millionen von Menschen an chronischer Hepatitis leiden.

Aktuelles aus der Bristol-Myers Squibb Stiftung

Hier sind alle aktuellen Nachrichten der Bristol-Myers Squibb Stiftung zu finden (in englischer Sprache).